Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg

Was wir wollen und wer wir (bisher) sind:

Das Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg hat sich am 21.10.2017 formal konstituiert. Wir sind ein loser Zusammenschluss aus vielfältigen Initiativen und Einzelpersonen und immer offen für weitere Menschen und Initiativen, die eine solidarische Stadt Augsburg mitgestalten möchten. Hier kann man unser zur Gründung verfasstes Selbstverständnis lesen.

Bisher wirken am Netzwerk folgende Organisationen aktiv mit:

Augsburg Postkolonial – Decolonize Yourself!, Bike Kitchen Augsburg, Christopher Street Day Augsburg e.V., contact in Augsburg e.V., Eltern für Afrika e.V./Passarello, Flüchtlingsrat Augsburg, Frauen für den Frieden, Freiraumreferat des AStA, Grand Hotel Cosmopolis, Homöopathie für Flüchtlinge HOG/HiA, Medizinische Flüchtlingshilfe Augsburg e.V., NADA Augsburg, Pareaz, Raumpflegekulturverein, Referat für Gender und Gleichstellung des AStA, Tür an Tür

 

Wer mit uns Kontakt aufnehmen möchte, kann das unter folgender Adresse tun:

solidarische-stadt-augsburg@posteo.org

Facebook und Solidarische Orte

Das Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg ist mittlerweile auch bei Facebook vertreten! Guckt vorbei!   Auch die „Solidarische Orte“-Kampagne nimmt immer mehr an Fahrt auf. Guckt hier, was es damit auf sich hat und wo in Augsburg Solidarität wächst

Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg gegründet

Wer wir (bisher) sind: Nach einigen vorbereitenden Workshops hat sich am 21.10.2017 das Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg konstituiert. Wir sind ein loser Zusammenschluss aus vielfältigen Initiativen und Einzelpersonen und immer offen für weitere Menschen und Initiativen, die  eine solidarischen Stadt Augsburg mitgestalten möchten. Bisher wirken am Netzwerk folgende Organisationen aktiv mit: Augsburg Postkolonial, Bike Kitchen … Weiterlesen